Krenzer"12 Jahre 12 Schicksale" im Geschichtsunterricht1942  

Zeittafel: 1942 Seite 10 von 13

NS-Regime Jehovas Zeugen
Januar "Wannsee-Konferenz": Beratung über die Organisation der "fabrikmäßigen" Ermordung der europäischen Juden.  
Februar Karl Schurstein wird vom KZ Dachau nach Schloss Hartheim verbracht und dort vergast.
März "Aktion Reinhard": Beginn der systematischen Ermordung der Juden im Generalgouvernement (Polen).
April Verpflichtung der Frauen zur Arbeit in Rüstungsbetrieben.

"Führerbefehle" werden unumstößliches Recht.

Mai Erste Massenvergasung im KZ Auschwitz-Birkenau.
Juni Zerstörung Lidices (bei Prag) als Vergeltung für die Ermordung Heydrichs.
Juli Beginn der Deportation der Juden aus dem Warschauer Ghetto in das Vernichtungslager Treblinka.
August
September
Oktober
November Erster systematischer britischer Bombenangriff auf Berlin.
Dezember Verhaftung zahlreicher jugendlicher "Edelweißpiraten" im Ruhrgebiet.

 
Krenzer"12 Jahre 12 Schicksale" im Geschichtsunterricht1942